Werbung

WinRecorder für Windows

  • Kostenlos
  • In Deutsch
  • V 1.2
  • 3
  • (107)
  • Sicherheitsstatus

Softonic-Testbericht

Aufnehmen, speichern, abspielen: Bildschirmaktivitäten als Sequenz festhalten

WinRecorder nimmt alle Aktivitäten auf dem Desktop in Echtzeit auf. Mit der kostenlosen Software lassen sich immer wiederkehrende Arbeitsschritte automatisch wiederholen, Aktionen protokollieren und Programmfehler nachvollziehen. Auch einfache Video-Tutorials fertigt man mit der Freeware an.

WinRecorder unterscheidet zwei Aufnahme-Modi: Real Stream und AVI Video. Real Stream zeichnet in Echtzeit alle Maus-, Tastatur- und Bildschirmereignisse auf. Wie mit einer Art Makro-Rekorder lassen sich so immer wiederkehrende Aktionen automatisieren. Einzelne Stream-Dateien kann man bei Bedarf zu einer Sequenzdatei zusammenfassen. Alternativ nimmt AVI Video das Geschehen auf dem Desktop als Videodatei auf. Damit lassen sich einfache Video-Tutorials erzeugen oder gezielt Software-Fehler aufspüren.

FazitWinRecorder bietet eine weitgehend selbsterklärende Oberfläche. Die Aufnahme von AVI-Videos klappt reibungslos. Allerdings sind die Intervalle zwischen den einzelnen Desktopzuständen recht groß, was relativ ungenaue Clips zur Folge hat. Der Real Stream genannte Makrorekorder kam im Test zudem ins Stocken. Aufgezeichnete Sequenzen gab er nicht korrekt wieder und baute eigenmächtig zuvor nicht ausgeführte Aktionen ein.


WinRecorder für PC

  • Kostenlos
  • In Deutsch
  • V 1.2
  • 3
  • (107)
  • Sicherheitsstatus

Nutzer-Kommentare zu WinRecorder

Haben Sie WinRecorder ausprobiert? Seien Sie der Erste, der Ihre Meinung hinterlässt!


Werbung

Entdecken Sie Apps

Werbung

Die Gesetze zur Verwendung dieser Software variieren von Land zu Land. Wir ermutigen oder dulden die Verwendung dieses Programms nicht, wenn es gegen diese Gesetze verstößt.